WISSENSWERTES

Die TEMS-Akademie
Die TEMS-Akademie ist Teil der ADTV Tanzhaus Hesse GmbH.
Die Akademie ist eine vom Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverband (ADTV) anerkannte Berufsschule für angehende Tanzlehrer*innen.
Alle ausbildenden Personen sind Mitglied im Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverband (ADTV).

Warum sollte ich mich für die TEMS-Akademie entscheiden?
Wir freuen uns darauf allen einen MEHRWERT für den Tanzunterricht zu geben.
Bei TEMS geht es darum, dass Lehrkräfte neben dem fachlich-theoretischen Know-how Anregungen und Ideen für das WIE im Tanzunterricht bekommen.
MEHRWERT steht für….
Mehr-Wissen
Mehr-Erkenntnis
Mehr-Reflektion
Mehr-Tanzen

Was bedeutet TEMS?
TEMS = Tanzlehrerausbildung | Einfach mit System

Wo findet die Berufsschule für die Tanzlehrerausbildung statt?
Bitte für einen Ort entscheiden.

In Hamburg/Neugraben
1 x wöchentlich - Dienstag 9:30 - 16:30 Uhr
oder
2 x wöchentlich - Montag und Dienstag 9:30 - 12:45 Uhr
ADTV Tanzschule Fun & Dance | Am Neugrabener Bahnhof 15 | 21149 Hamburg
(Süderelbe Einkaufzentrum| Nordteil 1. Stock | kostenlose Tiefgarage)

In Hannover/Burgdorf
1 x wöchentlich - Mittwoch 9:30 - 16:30 Uhr:
Studio B5 | Braunschweiger Str. 5 B | 31303 Burgdorf

Kann der Ausbildungsort gewechselt werden?
Ja, ein Wechsel ist nach Absprache jederzeit möglich.

Wann startet die Berufsschule für die Tanzlehrerausbildung?
Hamburg/Neugraben: Am ersten Dienstag im September um 9:30 Uhr.
Hannover/Burgdorf: Am ersten Mittwoch im September um 9:30 Uhr.

Wer sind die ausbildenden Personen in der TEMS-Akademie?
Für die fachlich-theoretische Ausbildung zuständig sind Bernd und Gaby Hesse und die angehenden fachlich-theoretischen Ausbildungslehrer und Ausbildungslehrerinnen André Hesse, Kerstin Bunkenburg und Kerstin Ziener.

Unterstützt werden wir zusätzlich durch die Gastreferenten Sarah Heidtmann, Lars Weingarten und Solveig Geisinger, sowie durch engagierten Praktiker z.B. für Regionalseminare im Bereich Umgangsformen, Selbstmanagement, Unterrichtstheorie etc..

Was kostet die fachlich-theoretische Ausbildung?
3-jährige Ausbildung zum*zur ADTV Tanzlehrer*in:
Die Ausbildungsvergütung beträgt netto 10.325,00 Euro (zahlbar ohne Mehrwertsteuer) und wird in 35 Monatsraten zu 295,00 Euro, jeweils zum ersten eines jeden Monats fällig.
Der Betrag wird durch Lastschrift eingezogen.

Für "Umsteiger" z.B. Ausbildungsstart ab 2. Lehrjahr:
Die monatliche Vergütung beträgt netto 295,00 Euro (zahlbar ohne Mehrwertsteuer) und wird durch Lastschrift eingezogen.
Die monatliche Vergütung wird vom "Umsteigerstart" bis zur Abschlussprüfung bezahlt.

Gibt es eine Ermäßigung bei mehreren Azubis von einem Praktiker?
Ja, ab zwei Auszubildenden einer Tanzschule reduziert sich die monatliche Vergütung.
- bei 2 Auszubildenden = pro Azubi 10% Ermäßigung der monatlichen Vergütung
- bei 3 Auszubildenden = pro Azubi 15% Ermäßigung der monatlichen Vergütung
- bei 4 Auszubildenden = pro Azubi 20% Ermäßigung der monatlichen Vergütung
- bei 5 Auszubildenden = pro Azubi 25% Ermäßigung der monatlichen Vergütung
- bei 6 Auszubildenden = pro Azubi 30% Ermäßigung der monatlichen Vergütung
- bei 7 Auszubildenden = pro Azubi 35% Ermäßigung der monatlichen Vergütung
- bei 8 Auszubildenden = pro Azubi 40% Ermäßigung der monatlichen Vergütung

Was passiert wenn eine auszubildende Person die Ausbildung abbricht?
Eine Kündigung ist schriftlich, zwei Wochen vor Ablauf des Monats in dem die Kündigung wirksam werden soll, möglich. Der Vertrag endet mit Ablauf dieses Monats.

Werden TLA-Regionalseminare von der TEMS-Akademie angeboten?
Ja. Entweder direkt durch uns und in unseren Räumen oder in Zusammenarbeit
mit dem "Regionalstützpunkt-Nord"

Kosten diese Seminare extra?
TEMS-Azubis haben keine zusätzlichen Kosten (außer Fahrtkosten) im
"Regionalstützpunkt-Nord". (Bei Teilnahme an anderen Stützpunkten entscheidet der Stützpunktleiter.)

Wie melde ich eine auszubildende Person in der TEMS-Akademie an?
Um eine Person zur fachlich-theoretische Ausbildung zum*zur ADTV Tanzlehrer*inanzumelden, ist es nötig zwischen dem Praktischen Ausbildungslehrer und der TEMS-Akademie einen Vertrag zu schließen.

(Bitte daran denken den Ausbildungsvertag zwischen einer paraktisch auszbildenden Person und einer auszubildenden Person in der ADTV-Geschäftsstelle registrieren zu lassen. Vertragsvorlage unter www.tla-intern.de)

Wie melde ich einen Azubi für TEMS-Seminare an?
Die Anmeldung kann direkt über die Homepage oder per E-Mail erfolgen.
Kontakt

Wie kann man eine individuelle Teamschulung buchen?
Alle Informationen für individuelle Schulungen und Seminare bitte persönlich mit Gaby absprechen.
Kontakt

Wie kann man eine Privatstunde buchen?
Termine und Inhalt bitte persönlich mit Gaby absprechen.
Kontakt

Kann man Gutscheine für TEMS-Seminare verschenken?
Freude verschenken? Na klar geht das :-)
Bitte persönlich mit Gaby absprechen.
Kontakt

Gibt es Versicherungsschutz?
Der Versicherungsschutz besteht bei der HDI Gerling Firmenversicherung und Privat Versicherung AG.
Postfach 250309, 90128 Nürnberg

Gibt es Anregungen?
Als Dienstleistungsunternehmen leben wir von Zufriedenheit und Weiterempfehlung.
Wir freuen uns, wenn wir Anregungen und Tipps bekommen um besser zu werden.

Bei Interesse oder weiteren Fragen einfach anrufen!
Bernd und Gaby Hesse
Festnetz:  0049 (0)40 709 706 10
Mobil Gaby Hesse: 0049 (0)172 459 44 42

PS:
Infos über die ADTV-Ausbildung gibt es unter:
www.tanzen.de -  Beruf und Ausbildung
oder unter

Allgemeiner Deutscher Tanzlehrerverband e.V. | Tanzlehrer-Akademie
Die ausführliche ADTV Aus- und Prüfungsordnung
und den Ausbildungsvertrag des ADTV gibt es unter TLA-Intern.de.